Dienstag, 18. August 2015

Perfekte Welt

Soo. Auch ich möchte mich jetzt rein hängen und zum Artikel von Sabrina - dietutnichts meinen Senf dazugeben.
Die Sabrina hat einen sehr tollen Artikel zum Thema "Hundeblogger" geschrieben.
Genauso wie ich es jetzt tun werde, hat auch die liebe Carolin von Amber&Me, sich dazu geäußert.
Beides sind super Artikel, naja was denn auch sonst. Wir Hundeblogger haben ja auch mächtig was auf'm Kasten. Unser Leben an sich, ist ja auch total cool. Wir haben alles, können alles. Und unsere Hunde erst. Immer wenn wir wollen, möchten sie mit uns arbeiten. Wie die Carolin in ihrem Artikel auch schon sagte: "Unsere Hunde kann man direkt ganz alleine zum Wocheneinkauf schicken ohne das sie etwas vergessen!"

Mensch Leute.. totaler Quatsch. Ich bin mit meinem Blog ja noch ein blutiger Anfänger, eigentlich kann ich über ein solches Thema ja garnicht berichten. Aber auch ich möchte bei euch bekannter werden. Ich möchte euch Tipps geben und ebenso welche von euch erhalten.

Wenn ich mal ganz ehrlich bin, wusste bis vor ein paar Wochen noch niemand das ich blogge. Es fiel mir schwer, den anderen zu erklären das ich fremden Menschen von meinem Leben mit Smokie erzähle. Am Anfang wurde ich ein wenig abgestempelt. "So ein Mist, ließt doch eh keiner", "Was bringt dir das?" und blah blah. 

Ich weiß ja nicht ob ihr auch so seid, aber ich muss Smokie eigentlich immer bei mir haben. Mein Freund hat Sonntag ein Fußballspiel und ich soll hin? Klar, aber ich nehme meinen Hund mit. Erste verdrehte Augen treffen mich. Keiner versteht das.
Ich laufe beim Shoppen mit meinen Freunden an einem Haustierbedarf vorbei, sorry aber da muss ich ebenfalls rein rennen. Lautes Stöhnen und ein "Muss das jetzt sein?" kommen mir in meine Ohren. Es ist doch schlimm. Bin ich verrückt? Habe ich mächtig einen an der Klatsche? 


JA!

Ich liebe es Smokie immer wieder neue Sachen zu kaufen. Für ihn könnte ich mehr ausgeben als für mich selber. Wenn es nach mir ginge, bräuchte er zu jedem Anlass sein eigenes "Outfit". Ja, damit meine ich Leine+Halsband. Demnächst fahre ich mit Smokie das erste Mal ans Meer. Genau und auch dafür bräuchte er ein eigenes Set. Am Liebsten ein Halsband mit einem Anker dran. Ich finde Tau-Halsungen ja total toll. In meinen Träumen sehe ich die Farben Marine und Beige. Wenn ich etwas passendes finde.. ja dann hole ich mir es. Wenn ich dort am Meer ein Geschäft mit schicken Halsbändern und Leinen, passend zum Meer, sehe dann ja! Auch das muss sein.
Auch meinen Eltern gab ich den Auftrag, mir aus dem Österreich Urlaub ein Halsband mitzubringen. Ich liebe es einfach, wenn mein Hund genauso viele Sachen hat wie ich.
Natürlich weiß ich, dass Smokie das alles nicht braucht. Aber ich hoffe, dass ich euch deutlich machen konnte, wie sehr ich es doch brauch.

Genauso wie mit der Ernährung. Wir steigen auch auf BARF um, dazu gibt es aber wahrscheinlich erst morgen mehr ;)
Das Selbe auch mit den Tricks, die ich ihm beibringe. Er liebt es mehr zu lernen und ich finde es wichtig, das ein Hund ausgelastet ist.. geistig wie auch körperlich.
Täglich bringe ich ihm neue, sowie auch manchmal, für ihn, sinnlose Tricks bei aber wen kümmerts? Ihn stört es nicht und wenn ich merken würde, dass er es nicht möchte, dann lass ich es auch.

Wie ich euch schonmal in einem Artikel berichtete, fingen wir erst durch Lilly mit dem Bloggen an. Eigentlich war es ja nur aus Gaudi aber es entwickelt sich da langsam doch was noch cooleres draus ;)
Ihre Fotos? Ein Traum. Ihre Abendteuer? Aufregend. Lilly? Einfach ein wunderschöner und liebenswerter Hund. Die Ricarda? Eine so tolle Bloggerin.
Durch weiteres recherchieren stoß ich auf weitere Blogs wie die oben schon erwähnte Amber&Me, dietutnichts, vermopst* und so weiter und so fort.

Doch auch ich weiß, das Leben unterscheidet sich nicht im Geringsten. Smokie und Ich haben trotzdem mal unsere faulen Tage, wo wir nur in der Bude gammeln und Disney Filme gucken. Manchmal muss ich mich zum Gassi gehen zwingen und er hat manchmal solche Bock-Attaken, das ich ihn am liebsten das Futter erst 5 Stunden später geben könnte. 
Jeder sieht das Leben mit seinem Hund anders, doch trotzdem ist es gleich. Wir lieben unsere Hunde und würden alles für sie tun.



Damit verabschieden wir uns auch für heute.

Liebste Grüße Jette♥



Kommentare:

  1. Liebe Jette,

    das hast Du klasse geschrieben :D Wir sind übrigens auch "Outfit"-Junkies ;) Allerdings geht das bei uns sogar noch ein wenig weiter, denn in der kälteren Jahreszeit MUSS Lola Mäntelchen tragen und da gibt es so einige schöne Sachen :D

    Wir wünschen Dir einen klasse Start ins Bloggerleben und finden Deinen Blog super :)

    Habt einen feinen Abend und ganz liebe Grüße
    Julia und Lola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha okaii, Mäntelchen muss er nicht tragen. Ein wenig Männlichkeit muss ich ihm ja lassen :D
      Das freut mich sehr, dankeschön :)

      Habt selbst einen schönen Abend.
      Liebe Grüße Jette&' Smokie

      Löschen

Schreiben Sie uns :)